Romantische Blockhütten zwischen Siegerland und Westerwald - Familie Lichtenthäler heißt Sie willkommen

Urlaub mal anders - das ist unser Motto seit 1990. Die Blockhütten, die Ferienwohnung und die weithin bekannte Waldgaststätte Hohenseelbachskopf - genannt der "Köppel" -  bestehen aber schon viele Jahrzehnte. Gegründet wurden sie von den Eheleuten Emil Sauer aus Struthütten und Marie Sauer. Wegen des geringen Ressourcen-Verbrauches der Hütten und ihrer Reduktion auf minimalistische Daseinsformen kann man von sanftem Tourismus sprechen. Dennoch ist alles nett und liebevoll gestaltet und eingerichtet. Ankommende Gäste sind stets angenehm von der romantischen Gemütlichkeit überrascht. Überzeugen Sie sich bei einem Besuch - gerne zeigen wir Ihnen die Hütten nach tel. Absprache.


Seit 1990 verwaltet die Tochter der Eheleute Sauer, Gertrud Lichtenthäler geb. Sauer das Anwesen auf dem Hohenseelbachskopf zusammen mit ihrem Ehemann Gerhard Lichtenthäler.  

 

Alle Objekte liegen auf dem 510 m hohen Hohenseelbachskopf. Die Grenze zwischen dem Landkreis     Siegen-Wittgenstein und Kreis Altenkirchen/Westerwald führt durch unser Anwesen, ebenso die Grenze zwischen Nordrheinwestfalen und Rheinlandpfalz. 

 

Unser Hauptort ist 57290 Neunkirchen/Siegerland, davon sind die Hütten aber über  

4 km entfernt, denn sie liegen mitten im Wald und das heißt wirklich mitten drin! Die umliegenden Dörfer, Altenseelbach, Herdorf, Daaden und Struthütten sind über öffentlich befahrbare Waldwege erreichbar, aber keines der Dörfer liegt näher  

als 3,5 km.


Auf den kommenden Seiten informieren wir Sie über unsere Leistung, unsere Preise, die Buchungsmodalitäten, kurz: alles, was Sie wissen müssen, um bei uns einen unvergesslichen Kurzurlaub oder einen längeren Urlaubsaufenthalt mitten im Herzen der Natur zu verbringen.  Wir vermieten Ihnen dazu eine unserer Blockhütten.  

Ihre Haustiere sind uns ebenfalls willkommen, wir würden das aber vor einer Buchung mit Ihnen besprechen.

 

Ihre Familie Lichtenthäler 

 

 

 

97541